Im Hörsken 66, 46562 Voerde02855 308 33 55mail@schroederbusiness.de

Schon die Weihnachtspräsente Ihrer Kunden geplant?

Post 3 of 54

 

Weihnachten steht bald schon wieder vor der Tür!

Es ist schon wieder so weit. Das Jahr ist wieder fast herum, das heißt Weihnachten steht bald wieder vor der Tür! Die Spekulatius und die Lebkuchen kommen wieder in das Sortiment, aber auch die Weihnachtskarten.

Wir sind auch sehr früh dabei, aber wer im September schon Spekulatius schmausen will, sollte sich auch schon Gedanken um die Weihnachtskarten und die Kundenpräsente machen.   

 

Kennen Sie eigentlich die historische Geschichte der Weihnachtskarte?

Ich auf jeden Fall nicht bevor ich recherchiert habe.

Die Weihnachtskarte wurde nämlich im Dezember 1843 erfunden, indem Sir Henry Cole den Illustrator John Callcott Horsley beauftragte eine Weihnachtskarte zu gestalten, mit dem Text

Merry Christmas and a Happy New Year to You.

 

Da waren die Engländer mal wieder schneller als alle anderen. Ob alle Karten rechtzeitig zu Weihnachten fertig und verschickt waren kann ich Ihnen leider nicht sagen. Was ich Ihnen aber sagen oder eher raten kann, ist, jetzt schon daran zu denken, alles weihnachtliche im Voraus zu planen, bevor der Weihnachtsstress wieder einsetzt, denn dieser kann und wird noch genug Geduldsfäden zum Reißen bringen.

 

Sie haben keine Ideen mehr wie Sie Ihre Weihnachtskarten gestaltet haben möchten? Hier sehen Sie ein paar tolle Inspirationen aus unserem Hause.

 

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Weihnachtswünsche in unsere Hände legen würden und wir Ihnen diesen Stress abnehmen könnten, doch denken Sie daran, dass die Gestaltung und der Druck seine Zeit in Anspruch nimmt, besonders die beliebten 3 Monatskalender brauchen ungefähr 2 Monate Druckzeit. Daher gilt hier das Sprichwort, der frühe Vogel fängt den Wurm.

This article was written by Janine Schroeder-Otte

Menu