Im Hörsken 66, 46562 Voerde02855 308 33 55mail@schroederbusiness.de

Kreative Geschenke brauchen Zeit

Post 39 of 50

 

Weihnachten steht vor der Tür!
Okay, noch nicht so ganz, aber das geht schneller, als Sie denken, das wissen Sie selbst.

Heute schmunzeln Sie noch über den Gedanken an Kälte, Schnee und die Festtage, sitzen in der warmen Sonne und genießen die Vorzüge des Sommers. Doch ehe Sie sich versehen klopft der Winter an die Tür und auch der Weihnachtsmann ist bereit auf wundersame Weise seine Geschenke unter Ihrem Baum zu hinterlassen.

Wie das nun mal so ist, wissen Sie, dass es jedoch nicht der bärtige Mann im roten Anzug ist, sondern Sie selbst die Person sind, die die Präsente bringt und die Festtage gestaltet, sowie die notwendigen Besorgungen erledigt.
Neben sämtlichen positiven Aspekten bedeuten die Weihnachtsfeiertage also Stress und Hektik.
Sie sollten dementsprechend so früh wie möglich, am besten bereits jetzt, anfangen sich Gedanken über Geschenke zu machen und beispielsweise Ihre Weihnachtskarten erstellen zu lassen.

Selbstverständlich stehen wir, das Schroeder Business Design Team, Ihnen gerne, wie helfende Elfen dem Weihnachtsmann, zur Seite und greifen Ihnen in diesem Bereich selbstredend unter die Arme.

Wir gestalten Ihnen die perfekte Weihnachtskarte, ob privat oder als nette Geste an die  Kunden Ihrer Firma, oder entwerfen Ihren eigenen Kalender, welchen Sie selbst verwenden, jedoch auch speziell als Geschenk bescheren, können. Ohne Weiteres gehen wir gewiss auch auf individuelle Anfragen ein, um Ihnen so das perfekte Geschenk zu erarbeiten, wie beispielsweise eine besondere Collage oder ein einzigartiges Poster. Auch auf ausgefallene Wünsche wie speziell designte Plätzchen, beispielsweise bedruckt mit Ihrem Werbelogo, anderen Bildern oder Ähnlichem gehen wir gerne ein!

Dem seien keine Grenzen gesetzt, wir werden unser Bestes geben, um Ihre Ideen umzusetzen und zu verwirklichen, sodass Sie diesbezüglich zur Weihnachtszeit entlastet sind und Ihre Feiertage umso mehr genießen können!

 

This article was written by Janine Schroeder-Otte

Menu