Im Hörsken 66, 46562 Voerde02855 308 33 55mail@schroederbusiness.de

Der Kampf um das Suchmaschinenranking

Post 16 of 50

Was bedeutet Suchmaschinenranking eigentlich? Wir klären in diesem Beitrag alle Fragen rund um das Thema SEO! S-E-O bedeutet: Search Engine Optimization und ist im Deutschen als Suchmaschinenoptimierung bekannt. Doch was ist nun das Ziel einer Suchmaschinenoptimierung?

Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es nicht nur im Ranking weit oben zu stehen, sondern auch die Nutzer dazu zu bringen mit Ihrer Webseite zu interagieren, damit sich Ihre  Klickzahlen verbessern! So genannte Schlüsselworte (im englischen Keywords), helfen uns User gezielt Informationen über gewünschte Inhalte zu finden. Suchmaschinen wie Google, Bing und viele weitere arbeiten mit diesen Keywords, somit lassen sich Übereinstimmungen in Texten finden. Umso mehr Übereinstimmungen es gibt umso höher stuft die Suchmaschine Ihre Inhalte ein und Sie werden weiter oben angezeigt. Vorsichtig sollte man trotzdem sein! Denn Keywords, die in Massen auftreten erkennen die Suchmaschinen und Ihre Inhalte werden heruntergestuft!

Zu einem erfolgreichen online Marketing gehört es einfach dazu, damit Sie potentielle Kunden finden, die Ihre Beiträge lesen, Webseite besuchen und Waren kaufen. Um die Chance auf Klicks zu erhöhen, ist es von Vorteil, wenn Google Ihre Einträge möglichst weit oben platziert. So genannte Landingpages helfen, gezielt Kunden auf Ihre Webseite zu locken.

Zwei große Bereiche der Suchmaschinenoptimierung!

Die OnPage Optimierung hilft Ihnen zusätzlich, dass Ihre Webseite möglichst viele Besucher bekommt und im Ranking besser eingestuft wird. Generell  gilt, eine gute strukturierte Webseite wird von den Suchmaschinen höher eingestuft und regt auch Ihre potenziellen Kunden schneller an, auf Ihrer Homepage zu surfen!

Die OffPage Optimierung bezieht sich sehr stark auf die Backlinks, sie leiten die Nutzer von einer Webseite auf die andere, ohne das eine Suchmaschine wie Google direkt betreten wird. Trotzdem sind sie sehr wichtig für das Suchmaschinenrankings! Hier ist es besonders Wichtig die Quellen der Links zu kennen, Weiterleitungen auf unseriöse Webseiten stuft Ihren Inhalt deutlich herab!

Was man für eine gute Suchmaschinenoptimierung beachten muss!

1.       Keywords

Keyword oder auch Schlüsselworte sind Bestandteile der OnPage Optimierung! Verwenden Sie Keywords gezielt in Ihren Texten, die das Thema wiederspiegeln. Somit erhöhen Sie die Treffer die Google-Suche erwischt, allerdings gilt hier, Aufpassen! Texte die maßlos mit Keywords gefüllt sind, werden ganz schnell von Google als Keyword-Stuffing abgestempelt, somit steigt Ihre Seite nicht mehr im Ranking, sondern Sie wird von der Suchmaschine heruntergestuft!

 2.       Ladezeiten

Im Internet muss alles schnell gehen, am besten noch schneller! Ladezeichen von großen Bild- oder Seitendaten stören dabei, verzichten Sie auf unnötige Skripte in der Programmierung und konvertieren Sie Bilddateien für das Web. Testen Sie die Ladezeiten Ihrer Webseite! Mit dem PageSpeed Insights

3.       Verlinkungen

Jetzt fehlt noch der wichtigste Bestandteil der OffPage Optimierung, dass strategische Einbauen von Backlinks wertet Ihre Webseite deutlich auf! Gute Webseiten besitzen eigene Domainadressen, erstens bedeutet dies, dass Ihre Internetadresse keinen Fremdanbieter im Link hat und zweitens können Sie Ihre Webseite freier verwalten und gestalten! Gut platzierte interne Links sollten sinnvoll und hilfreich sein, zudem vernetzen Sie Ihre Internetseite somit auch mit dem Web. Aber aufgepasst! Wahlloses verlinken wie “ich verlinke Sie, wenn Sie mich verlinken“ wird ebenfalls die Folge haben, dass Google Ihre Webseite abwertet. Bleiben Sie seriös und benutzen Sie Links mit Bedacht! Neben der internen Verlinkung gibt es auch die externe Verlinkung, auch hier gilt: Mit bedacht verlinken! Nutzen Sie möglichst seriöse Webseiten die ein gutes Ranking besitzen. Hier  können Sie den Wert Ihrer Links kostenlos prüfen lassen.

4.       Responsive Design

Auch ein wichtiger Aspekt, ist das responsive Design! Heutzutage werden Webseiten auf zahlreichen unterschiedlichen Monitoren und Geräten verwendet. Passt sich Ihre Webseite an Tablets und Smartphones an oder werden Texte oder Grafiken abgeschnitten? Eine gute Programmierung, wie der Einbau von dynamischen DIV Boxen kann in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. Doch man sollte vorsichtig sein! Nicht jede bereits bestehende Webseite lässt sich mühelos automatisch anpassen! Ein guter Umgang im HTML-Bereich ist hier von Vorteil – Schroeder Business Design hilft Ihnen im Bereich Webdesign gerne weiter!

5.       Landingpages

Landingpages sind meistens die Internetseiten, die Sie durch eine Google Suche erreichen. Sie werden auch als eine weitere Unterseite bezeichnet die für spezielle Marketing Kampagnen genutzt werden. Damit erreichen Sie deutlich mehr Nutzer! Zudem können Sie auch interaktive Elemente einbauen, wie z.B. einen Kauf-Button, womit der Kunde dann etwas kauft und folglich auf Ihrer Webseite landet. Daher auch der Name: Landing – Pages/Seite  ;-).

6.       Der richtige Umgang mit sozialen  Netzwerken!

Zum online Marketing gehört nicht nur das Posten von Texten, sondern auch vieles mehr! Auch die Zielgruppenanalyse und das Gestalten von Blogeinträgen, fördern den Weg zum Erfolg! Sprechen Sie gezielt Ihre ganz persönliche Zielgruppe an um Ihre Reichweite zu erhöhen. Damit finden Sie weitere mögliche Kunden, die den Weg zu Ihrer Webseite finden! Auch Beiträge in sozialen Netzwerken werden über das SEO bewertet und eingestuft, denn auch sie findet man über Suchbegriffen auf Google und Co

 

Falls Sie dieser Beitrag angeregt hat und Sie sich für das Thema online Marketing interessieren, helfen und beraten wir Sie gerne. Wir geben Ihnen detaillierte Informationen und stellen Ihren persönlichen online Marketing Plan zusammen, abgestimmt auf Ihr Unternehmen, damit auch Ihre Beiträge demnächst auf Facebook und Co. glänzen können und Ihr Unternehmen stetig wachsen kann. So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren, da wir Ihnen die zeitintensive Arbeit rund um das Thema online Marketing abnehmen. Sie haben noch nicht genug von dem Thema? Im nächsten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Pannen vermeiden und wie Sie besonders Punkten können!

Das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) beinhaltet viele verschiedene Themen die miteinander vernetzt sind. Wir wollten Ihnen einen kleinen Einblick in das große Thema SEO geben und haben Ihnen die wichtigsten Punkte vorgestellt. Aufgrund der großen Vielfalt des Themas, können wir Ihnen hier nur einen kleinen Einblick in das Thema Suchmaschinenoptimierung geben, auch nicht für jedes Unternehmen ist dies geeignet, aufgrund des Kosten-Nutzenfaktors. Ob sich die damit verbunden Kosten für Sie lohnen, sprechen Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch mit uns ab, wir stehen Ihnen dabei gerne beratend  zur Seite!

Schroeder Business Design – Ihr Partner für ein überzeugendes online Marketing!

This article was written by Janine Schroeder-Otte

Menu